Praxishistorie

  • 1953: Gründung einer HNO-ärztlichen Praxis durch Frau Dr. Hildemarie Finn (Facharztausbildung an der HNO-Univ. Klinik Erlangen unter Prof. Dr. J. Beck) anfangs in der Südl. Stadtmauerstr. 8 und schließlich in der Universitätsstr. 16 in Erlangen. Dort praktizierte sie bis 1982 unter dem Namen Dr. H. Kleinniessen-Finn.

  • 1981: Niederlassung von Frau Dr. Erika Hoffmann (Facharztausbildung an der HNO-Univ. Klinik Erlangen unter Prof. Dr. M.E. Wigand) in der Komotauer Str. 9. Ein Jahr später Übernahme der Patientenkartei von Frau Dr. Kleinniessen-Finn.

  • 1991: Praxisumzug in die Michael-Vogel-Str. 1d.

  • 1994: Gründung einer HNO-ärztlichen Gemeinschaftspraxis mit Herrn Dr. Hans-Jürgen Suttner (Facharztausbildung an den HNO-Universitätskliniken Heidelberg (Prof. Dr. H. Weidauer) und Erlangen (Prof. Dr. M.E. Wigand)).

  • 1995: Erhalt von Belegbetten im Waldkrankenhaus St. Marien.

  • 1996: Erweiterung der Praxisräume und Eintritt von Frau Dr. Jutta Hetzel (Facharztausbildung an der HNO-Klinik des Städt. Klinikums Heilbronn (Prof. Dr. C. Naumann) und an der HNO-Univ. Klinik Erlangen (Prof. Dr. M.E. Wigand)).

  • 2009: Verabschiedung von Frau Dr. E. Hoffmann in den Ruhestand.

  • 2009: Eintritt von Herrn Dr. Frank Gottwald (Facharztausbildung an der HNO-Univ. Klinik Erlangen unter Prof. Dr. H. Iro) in die Gemeinschaftspraxis.